Alarmanlage

ALARMANLAGEN

Headerbild für das Thema Alarmanlagen

Die Somfy Protexial io Funk-Gefahrenwarnanlage (auch Einbruchmeldeanlage oder Alarmanlage) ist die optimale Ergänzung zu mechanischen Einbruchsicherungen, welche den Einbruchsversuch erschweren und den Täter im besten Fall zum Aufgeben veranlassen sollen.

Einbruch am Tag

Worin liegt der Vorteil einer Kombination von mechanischen Einbruchsicherungen und einer Alarmanlage?

Im Falle eines gelungenen Einbruchversuchs wird dieser von der Alarmanlage registriert und gemeldet. Der Täter wird durch das Auslösen der Alarmanlage meist über die Innen- und Außensirene gestört und zum Verlassen des Objektes bewegt, da die Gefahr, durch Eigentümer, Nachbaren, Polizei  usw. entdeckt zu werden, zu groß wird. Er hat somit nur wenig Zeit, sich im Objekt aufzuhalten, Inventar zu durchwühlen und Wertgegenstände zu finden.

Alarmanlage bei Nacht

Was unterscheiden sich eine Einbruchmeldeanlage (Alarmanlage) und eine Gefahrenwarnanlage?

Eine Alarmanlage ist darauf ausgelegt, Einbrüche über entsprechende Sensoren (Bewegungsmelder, Öffnungsmelder, Glasbruchmelder) zu registrieren, zu melden und einen Alarm auszulösen.

Die Somfy Protexial io Funk-Gefahrenwarnanlage ermöglicht auch die Integration weiterer Gefahrenmelder wie z.B. Außen-Bewegungsmelder, Rauchwarnmelder, Wassermelder oder Stromausfallmelder, die entsprechend definierte Aktionen auslösen können.

Somfy Protexial Alarmanlage Komponenten

Beispiel Rauchwarnmelder:

Wird der Melder ausgelöst, können sich vorhandene  io-gesteuerte Rollläden öffnen sich und io-gesteuerte Beleuchtung einschalten, um so ein Verlassen des Gefahrenbereichs zu erleichtern.

Automatische Öffnung beim Feueralarm

Beispiel Außen-Bewegungsmelder:

Werden Grundstücksbereiche betreten, die nicht öffentlich zugängig sind, schließen sich io-gesteuerte Rollläden und die io-gesteuerte Außenbeleuchtung schaltet sich ein.

Automatische Schließung beim Einbruchsalarm

Wie groß ist der Montageaufwand einer funkbasierten Alarmanlage?

Bei der Somfy Protexial io Funk-Gefahrenwarnanlage handelt es sich um eine reine Funkalarmanlage, so dass keinerlei Kabel verlegt werden müssen.  Lediglich die Montage der einzelnen Komponenten und das Einrichten der Funkalarmalarmanlage vor Ort sowie die Inbetriebnahme sind notwendig.

Wie wird die Somfy Protexial io Funkalarmanlage bedient?

Die Aktivierung und Deaktivierung der Alarmanlage erfolgt vor Ort über ein LCD-Bedientei oder eine Chipausweis, oder von unterwegs über das Smartphone, Tablet oder PC.

Somfy Protexial Alarmanlage Interfaces

Welche Vorteile bietet die Somfy Protexial io Gefahrenwarnanlage noch?

Sicherheit bei Stromausfall

Sämtliche Bauteile der Somfy Protexial io Funkalarmanlage werden über Batterien mit Strom versorgt, so dass die Anlage auch bei Stromausfall zuverlässig arbeitet.

Eine Information über das LCD-Bedienteil oder per SMS informiert rechtzeitig über einen bevorstehenden Batteriewechsel.

Bidirektionale Funkübertragung

Die Kommunikation wird über zwei separate Funkfrequenzen geführt, so dass die Störung einer Frequenz nicht zu einem Ausfall führt.

Sabotageschutz

Werden Bauteile der Somfy Protexial io Alarmanlage beschädigt, bewegt oder geöffnet, wird ein Alarm ausgelöst.

Flexible Nutzbarkeit

Aufgrund des Funkbetriebes lässt sich die Somfy Protexial io Alarmanlage bei Bedarf mit neuen Bauteilen erweitern und ausbauen. Auch bei einem Umzug kann die Anlage an das neue Objekt angepasst werden.

 

Wie sollten Sie jetzt weiter vorgehen?

Sie wünschen ein individuelles Beratungsgespräch zum Thema Funkalarmanlagen bzw. Gefahrenwarnanlage? Dann besuchen Sie uns in unseren Ausstellungsräumen. Gern vereinbaren wir im Anschluss einen Besichtigungs-Termin in Ihrem Hause. Auf Grundlage der Beratung in unserer Ausstellung und der Besichtigung vor Ort werden wir Ihnen dann ein individuelles Angebot erstellen. Dieses beinhaltet selbstverständlich auch die Montage, Einrichtung und Inbetriebnahme der Alarmanlage.