Wintergartenmarkisen

WINTERGARTENMARKISEN

Wintergartenmarkisen

Wintergartenmarkisen von Warema sind der optimale Sonnenschutz für Ihren Wintergarten. Im Zuge des aktuellen Wohntrends Outdoor Living erfreuen sich auch Wintergärten und Terrassendächer immer größerer Beliebtheit, um so den Wohnraum nach außen zu erweitern.   Um einen Glaswintergarten ganzjährig nutzen zu können, ist die richtige Belüftung und Beschattung das A und O. Ohne entsprechenden Sonnenschutz können im Sommer schnell Temperaturen von bis zu 70 °C erreicht werden, vergleichbar mit einem in der prallen Sonne geparkten Auto. Der Hauptanteil der Sonneneinstrahlung dringt durch die Glasflächen des Daches in den Innenraum ein. Speziell entwickelte Wintergartenmarkisen lassen sich sowohl für waagerechte als auch schräge Dachformen nutzen und auch schwierige Glasflächen wie Dreiecke und Trapeze können mit einer Wintergartenmarkise optimal beschattet werden.    Senkrechte Glaselemente lassen sich mit hochwertigen Raffstoren oder Fenstermarkisen von Warema beschatten. Selbstverständlich lassen sich Wintergartenmarkisen auch als Beschattung von Terrassendächern nutzen.

Welche Arten von Wintergartenmarkisen gibt es?

Grundsätzlich lassen sich Wintergartenmarkisen danach unterscheiden, ob sie außen auf dem Glasdach oder unter dem Glasdach montiert werden. Bei einem geschlossenen Wintergarten bietet ein außenliegender Sonnenschutz einen besseren Wärmeschutz, als ein innenliegender Sonnenschutz, wodurch ein Aufheizen des Wintergartens stärker reduziert wird. Ein weiterer Unterscheidungspunkt ist die Art der Tuchführung. Gegenüber dem bewährten Gegenzugprinzip bietet die neuartige secudrive® Technik eine seitliche Führung des Tuches, ohne Lichteinfall zwischen Tuch und Führungsschienen.

Wie können Wintergartenmarkisen bedient werden?

Eine Warema Wintergartenmarkise wird grundsätzlich per Motor oder Funkmotor bedient. Um auch in Abwesenheit eine den Witterungsverhältnissen entsprechende Beschattung zu gewährleisten, bietet sich der Einsatz einer Wetterstation an, so dass die Wintergartenmarkise bei Sonneneinstrahlung ausfährt und bei Bewölkung, Regen oder zu großer Windbelastung automatisch wieder einfährt.

Welche Zusatzausstattung gibt es?

LED-Stripes und Lichtschienen sorgen am Abend für angenehme Beleuchtung  (Modellabhängig) Ein Volant-Rollo kann bei tiefstehender Sonne ausgefahren werden und schützt effektiv vor Blendung (Modellabhängig) Wetterstationen passen die Position Ihrer Wintergartenmarkise den aktuellen Witterungsverhältnissen an.

Produktübersicht Wintergartenmarkisen

Wintergartenmarkisen Climara W10 und Climara W10²

Wintergartenmarkisen W10

Als innenliegende Wintergartenmarkise spendet die Climara W10 optimal Schatten unter der Verglasung von Wintergärten, Pergolen und Terrassendächern. Durch die neuartige secudrive® Technik wird ein seitlicher Lichteinfall zwischen Tuch und Führungsschiene verhindert und somit optimaler Sonnenschutz gewährleistet. Die Climara W10² bietet zusätzlich durch den Einsatz von zwei Stoffen in einer Führungsschiene die Möglichkeit, Abdunklung und Blendschutz in einem Produkt zu kombinieren.

 

Maximale Baugrenzwerte

  • Breite: 600 cm
  • Ausfall: 600 cm
  • Gesamtfläche: 24 m²

Antriebe

  • Standard: Motor
  • Optional: Funkmotor

Pulverbeschichtung

  • Standard: Mehr als 100 RAL und  Strukturfarben der Warema-Farbwelt

Tuch-Dessins

  • Mehr als 250 Tuch-Dessins aus der aktuellen Warema Markisentuch-Kollektion

Montagevarianten

  • unter Glas bzw. innenliegend

Ausstattung und Zubehör

  • Volantrollo mit Kurbel
  • integrierte LED-Stripes
  • LED-Stripe Lichtschiene
  • Heizstrahler
  • Laufrichtung „von unten nach oben“

Wintergartenmarkisen Climara W20

Wintergartenmarkisen W20

Die Wintergartenmarkise Climara W20 zeichnet sich durch eine dezente Blende und ihre filigranen Führungsschienen aus. Sie passt sich unauffällig der Gestaltung Ihres Wintergartens an und schützt zuverlässig von Sonnen- und Hitzeeinstrahlung. Durch die neuartige secudrive®Technik wird ein seitlicher Lichteinfall zwischen Tuch und Führungsschiene verhindert und somit optimaler Sonnenschutz gewährleistet.

 

Maximale Baugrenzwerte

  • Breite: 600 cm
  • Ausfall: 400 cm
  • Gesamtfläche: 24 m²

Antriebe

  • Standard: Motor
  • Optional: Funkmotor

Pulverbeschichtung

  • Standard: Mehr als 100 RAL und  Strukturfarben der Warema Farbwelt

Tuch-Dessins

  • Mehr als 250 Tuch-Dessins aus der aktuellen Warema Markisentuch-Kollektion

Montagevarianten

  • außenliegend

Ausstattung und Zubehör

  • Laufrichtung „von unten nach oben“

Wintergartenmarkisen Climara W8

Wintergartenmarkisen W8

Die Wintergartenmarkise Climara W8 wurde eigens für große Glasflächen entwickelt. So genießen Sie Urlaubsatmosphäre in angenehm klimatisierten Wohlfühlzonen. Aufgrund ihrer Flexibilität bietet die Climara W8 Ihnen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.

 

Maximale Baugrenzwerte

  • Breite: 600 cm
  • Ausfall: 600 cm
  • Gesamtfläche: 30 m²

Antriebe

  • Standard: Motor
  • Optional: Funkmotor

Pulverbeschichtung

  • Standard: Mehr als 100 RAL und  Strukturfarben der Warema-Farbwelt

Tuch-Dessins

  • Mehr als 250 Tuch-Dessins aus der aktuellen Warema Markisentuch-Kollektion

Montagevarianten

  • außenliegend

Ausstattung und Zubehör

  • Integrierte Sensorik (Wind- und Sonnensensor)
  • Laufrichtung „von unten nach oben“

Wintergartenmarkisen Climara D2

Wintergartenmarkisen D2

Die Wintergartenmarkise Climara D2 ist konstruktiv angepasst an die Wintergartenmarkisen Climara W8 und bietet optisch ansprechende Sonnenschutzlösungen für dreieckige bis trapezförmige Glasflächen.

 

Maximale Baugrenzwerte

  • Breite: 400 cm
  • Ausfall: 500 cm
  • Gesamtfläche: 10 m²

Antriebe

  • Standard: Motor
  • Optional: Funkmotor

Pulverbeschichtung

  • Standard: Mehr als 100 RAL und  Strukturfarben der Warema-Farbwelt

Tuch-Dessins

  • Mehr als 250 Tuch-Dessins aus der aktuellen Warema Markisentuch-Kollektion

Montagevarianten

  • außenliegend

Wie sollten Sie jetzt weiter vorgehen?

Sie wünschen ein individuelles Beratungsgespräch zum Thema Wintergartenmarkisen? Dann besuchen Sie uns in unserer Markisenausstellung. Gern vereinbaren wir im Anschluss einen Aufmaß-Termin in Ihrem Hause. Auf Grundlage der Beratung in unserer Ausstellung und unserem Aufmaß werden wir Ihnen dann ein individuelles Angebot erstellen. Dieses beinhaltet selbstverständlich auch alle Montageleistungen.