Insektenschutz

INSEKTENSCHUTZ

Insektenschutz gehört heute schon fast zur Standartausstattung im Privaten Wohnraum. Doch mit den Klebelösungen zum Selbstmontieren haben unsere Insektenschutz Produkte nicht mehr viel gemeinsam. Das Neher-Insektenschutzprogramm bietet hochwertige, maßgefertigte Anlagen, die auf Ihre individuellen Vorstellungen und Bedürfnisse angestimmt werden können.

Welche Insektenschutzvarianten gibt es?

Wir bieten Ihnen rund ums Haus abgestimmte Lösungen: Spannrahmen, Drehrahmen und Rollos für Fenster sowie Rollos für Dachflächenfenster. Drehrahmentüren, Pendeltüren, Schiebetüren, Plissees und Rollos für Balkon- und Terrassentüren. Lichtschachtabdeckungen für Kellerlichtschächte und Kasematten.

Gibt es unterschiedliche Gewebe?

Insektenschutzgewebe

Neben den Standardgeweben gibt es Gewebe für spezielle Anforderungen.  Hierzu gehören unter anderem Feinmaschgewebe, Pollenschutzgewebe und Polyestergewebe (Krallschutzgewebe).

 

Weitere Informationen im Bereich Gewebearten.

Wie auffällig sind die Insektenschutzanlagen?

Die Auffälligkeit der Insektenschutzanlage ist vor allem abhängig von der Auswahl des Gewebes. Am unauffälligsten ist das Transpatec-Gewebe .Dieses nimmt man ab ca. 1 Meter Abstand nicht mehr wahr. Farblich können die Rahmen an die Farbe des Fensters angepasst werden.

Welche Farbvarianten stehen zur Auswahl?

Farbmuster

Die Aluminiumrahmen der Insektenschutzgitter und Lichtschachtabdeckungen können alternativ zu den Standartfarben in sämtlichen RAL-Farbtöne pulverbeschichtet werden. Des Weiteren stehen auch verschiedene NCS-Farbtöne und Eloxalfarben auf Anfrage zur Auswahl.

Gibt es Insektenschutz Lösungen, die ohne Bohrungen am Fenster montiert werden können?

Spannrahmen für Fenster können mit Winkellaschen in die Fensterrahmen eingehängt werden, ohne dass eine Bohrung vorgenommen werden muss. Auch Drehrahmentüren können mittels Montagerahmen ohne Bohrungen befestigt werden. Sämtliche Rollos für Fenster und Türen sowie Schiebetüren und Pendeltüren müssen mit Schrauben am Rahmen befestigt werden.

Wie langlebig sind unsere Insektenschutzanlagen?

Die hochwertig gefertigten Anlagen haben eine langjährige Nutzungserwartung. Viele von uns montierter Anlagen sind seit mehr als 15 Jahren in Benutzung. In der Regel stellen nur mechanische Beschädigungen in der Gaze einen Reparaturgrund dar. In solch einem Fall kann die Gaze einfach erneuert werden, so dass die Insektenschutzanlage im Anschluss weiter genutzt werden kann.

Wie können Sie jetzt weiter vorgehen?

Sie wünschen ein individuelles Beratungsgespräch zum Thema Insektenschutz? Dann besuchen Sie unsere Ausstellung und machen Sie sich ein Bild von unserem Angebot an Insektenschutzanlagen. Gern vereinbaren wir im Anschluss einen Aufmaß-Termin in Ihrem Hause. Auf Grundlage der Beratung in unserer Ausstellung und unserem Aufmaß werden wir Ihnen dann ein individuelles Angebot erstellen. Dieses beinhaltet selbstverständlich auch alle Montageleistungen.